Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

für das neue Jahr 2019 wünsche ich Ihnen einen guten Start und viel Erfolg.

Die erste gute Nachricht des Jahres lautet, dass es keine Gebührenerhöhung geben wird. Aufgrund einer stabilen Kostenentwicklung bei meinen Mitarbeitern und bei den übrigen Aufwendungen und aufgrund Ihrer langjährigen Treue zu meinem Betrieb können die Gebühren auf dem jetzigen Stand beibehalten werden.

Die Gebühren für die hoheitlichen Tätigkeiten sind ebenfalls stabil geblieben. Die KÜO wurde durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie nicht geändert.

Das schleswig-holsteinische Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration hat die Landesverordnung zur Neuordnung des Baugebührenrechts geändert. Somit werden lediglich bei der Durchführung von Bauabnahmen an Feuerungsanlagen geänderte Gebühren anfallen. Aufgrund der komplexen Struktur der Gebührenordnung lässt sich eine Prognose über Steigerung bzw. Änderung nicht treffen.

Der Schornsteinfegerbetrieb Lutz Kühl und sein Team freuen sich auch 2019 wieder auf eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.